Elektrische Ankerkraftmessdosen

Reference products codes: L200, ELC420

Die elektrischen Ankerkraftmessdosen sind für die Kraftmessung in Erd- und Felsankern. Sie weisen zur Messung 6 bis 8 Vollbrücken-Dehnmessstreiffen auf und zeichnen sich durch eine geringe Bauhöhe aus.

Typische Anwendungen sind Ankerversuche und die Lastkontrolle von verankerten geotechnischen Bauwerken.  Die hier angewendete Konstruktion und Sensorik minimiert Einflüsse exzentrischer Lasteinleitung. Diese Kraftmessdosen sind für verschiedene Lastbereiche und Ankerdurchmesser verfügbar. Zur Gewährleistung einer möglichst gleichförmigen Kraftverteilung wird zu jeder Ankerkraftmessdose eine steife ringförmige Kraftverteilpatte geliefert. 

Die Messungen erfolgen mit dem vielseitig einsetzbaren digitaln Ablesegerät CRD-400 oder mit OmniaLog- resp. Mini-OmniaLog-Datenloggern. Da das Messsignal als mV/V oder als 4-20mA-Ausgangssignal zur Verfügung steht, kann auch eine anderweitige Datenerfassung eingesetzt werden.

TECHNOLOGIE

DOWNLOAD

MESSEN MIT

ÄHNLICHE VIDEOS

Electrical Resistance Anchor Load Cell - Sisgeo Pills
Electrical Resistance Anchor Load Cell - Sisgeo Pills